Projekttitel Reforming EUNIDA towards a pan-European implementation network of European flagship projects — Developing a refurbished EUNIDA product: Analysis of the EUNIDA portfolio
Auftraggeber AgenZ – Agentur für marktorientierte Konzepte der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit mbH
Link Projektportfolio von EUNIDA
Laufzeit Februar 2015 – März 2015

Der Zusammenschluss der europäischen Durchführungsorganisationen in der Internationalen Zusammenarbeit – EUNIDA – befindet sich derzeit in einem Reformprozess. EUNIDA-Mitglieder entwickeln eine neue strategische Ausrichtung als pan-Europäisches Netzwerk, welches Leuchtturm-Projekte für die Europäische Kommission umsetzen soll.

GIZ AgenZ beauftragte EU-X, das bisherige EUNIDA Portfolio zu analysieren mit dem Ziel, Kernelemente für ein künftiges EUNIDA Produkt zu identifizieren und in Qualitätskriterien zu übersetzen.

Die Portfolio-Analyse erfolgte auf Basis von Kriterien, die die speziellen Kompetenzen, die Attraktivität für den Auftraggeber und die strategischen Ziele des EUNIDA-Netzwerks widerspiegeln. Die Ergebnisse wurden auf Relevanz hinsichtlich künftiger Trends und Prioritäten der europäischen Außenhilfe untersucht. Als Ergebnis identifizierte die Studie drei Produktfelder, in denen sich EUNIDA in Zukunft erfolgreich auf europäischer Ebene platzieren könnte, und beleuchtet die daraus folgenden Auswirkungen auf den Reformprozess des Netzwerks.

Aktuelle Projekte